januar 2018…

….am für mich ersten bundesfachgruppentreffen der demeter-imker auf der bettenburg  teilgenommen. spannende kontroverse debatten und sehr gute vorträge zum letztjährigen und nach wie vor aktuellen wachsskandal sowie ein vortrag zum bücherskorpion von torben schiffer.

siehe http://beenature-project.com/

der vortrag von torben schiffer hat einen großen „impact“, die schlussfolgerungen sind sehr stringent und logisch und lassen einen nachdenken über die eigene art der verwendeten beuten umd ob die konstruktion so geeignet ist zur ansiedlung und etablierung des bücherskorpions als natürlichen fraßfeindes der varroamilbe.

vier bienenkugeln werden bestellt, zwei „neu“ und zwei „gebraucht“, sowie vier  pakete mit bücherskorpionen. wir möchten versuchen in ihnen den skorpion zu etablieren und erfahrung damit zu sammeln. durch eine erfolgreiche vermehrung und ausweitung am stand soll er sich dauerhaft etablieren. inwieweit die zanderbeuten umgebaut werden ist noch zu probieren.

siehe https://www.bienenkugel.de

  

in der grundkonstruktion und idee der bienenkugel sind ein habitat mit totholz und sägespäne unter der kugel vorgesehen und von anfang an damit geplant.

andere konstruktionen wie die „bienenkiste“ oder „trogbeuten“ schneiden deutlich schlechter in der bewertung von torben schiffer als geeignete beuten ab….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.