wilde blumenzwiebeln

pflanzung von über 1000 blumenzwiebeln

oberhalb des bienenhauses wurden verholzte büsche entfernt und in einem wunderbaren lockeren humusreichen boden weit über 1000 blumenzwiebeln als frühblüher eingepflanzt. mehrere kleinere blumeninseln sollen entstehen und sich durch vermehrung ausdehnen.
– wild-krokusse
– wild-tulpen
– winterlinge

die restliche fläche wird mit einer mehrjährigen aussaat der veitshöchheimer bienenweide mit über 40 blütenreichen wild- und kulturarten aus einjährigen kulturarten, zweijährigen wild- und kulturpflanzen und langlebigen wildstauden. es soll ein reichhaltiges blütenangebot aus trachtpflanzen entstehen, dass energiereichen nektar für bienen, wildbienen, hummeln und schmetterlingen und viel pollen für die proteinversorgung der brut bringt. es entsteht ebenso ein wertvoller lebensraum für bodenbrüter, insbesondere in der zeit der jungtieraufzucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.